Foto: Frank Feeser

ALDI SÜD ist Gewinner des Deutschen Verpackungspreises 2023 in der Kategorie Nachhaltigkeit. Ausgezeichnet wurde die TANDIL 3-in-1 Box, die zu 92 Prozent aus Rezyklat besteht.

Die Verpackung der TANDIL 3-in-1 Aktiv Caps und Color Caps besteht fast vollständig aus recyceltem Kunststoff aus dem Gelben Sack bzw. der Gelben Tonne und ist damit ein weiterer Meilenstein der Aldi Verpackungsmission. Dafür wurde ALDI SÜD nun erstmals mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet.

„Wir arbeiten intensiv daran, die Verpackungen unserer Eigenmarken umweltfreundlicher zu gestalten und setzen dabei auch auf den Einsatz von recyceltem Material. Die TANDIL 3-in-1 Caps sind ein gutes Beispiel dafür, wie man den Materialkreislauf schließen kann. Wir freuen uns sehr, dass wir für diese innovative Verpackungslösung jetzt mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet wurden“, sagt Alexander Markov, Managing Director National Supply Chain Management bei ALDI SÜD.

Markus Müller-Drexel, CEO des strategischen Partners Interseroh+, freut sich über das Erreichte. „Die TANDIL 3-in-1 Box ist Ergebnis unserer Partnerschaft und wir sind stolz, dass die gemeinsam entwickelte Verpackung diese bedeutende Auszeichnung erhält. Dieses Beispiel zeigt, dass es möglich ist, Materialkreisläufe zu schließen und eine echte Kreislaufwirtschaft zu etablieren.“

Seit fünf Jahren auf Verpackungsmission

ALDI SÜD ist gemeinsam mit ALDI Nord seit 2018 auf Verpackungsmission und stellt seine Eigenmarken-Produktverpackungen auf den Prüfstand. Wo immer möglich, verzichtet oder reduziert ALDI Verpackungen oder optimiert diese im Sinne der Nachhaltigkeit. Die Verpackung der TANDIL 3-in-1 Caps entstand im Rahmen der strategischen Partnerschaft von ALDI und dem dualen System Interseroh+ des Kreislaufdienstleisters Interzero.

Der Deutsche Verpackungspreis

Seit 1963 zeichnet der Deutsche Verpackungspreis herausragende kreative und intelligente Innovationen rund um die Verpackung aus. Die Preisträger werden einmal im Jahr in zehn Kategorien von einer unabhängigen Fach-Jury ermittelt. Ausrichter ist das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi).

ALDI – Gutes für alle. Seit mehr als 110 Jahren steht der Name ALDI für Qualität zum besten Preis. Der Discounter ALDI SÜD mit Sitz in Mülheim an der Ruhr betreibt rund 2000 Filialen in Süd- und Westdeutschland und ist Arbeitgeber von über 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit. Der wirtschaftliche Erfolg beruht auf einem ausgewählten Sortiment, das zu 90 Prozent aus exklusiven ALDI Eigenmarken wie z.B. rio d’oro, Lacura, GUT Bio, MEIN Veggie Tag oder Tandil besteht. Nachhaltigkeit ist ein Grundpfeiler des unternehmerischen Handelns, was Initiativen wie der Haltungswechsel für mehr Tierwohl und der Ernährungswechsel der eine bewusste Ernährung für alle leistbar macht, immer wieder aufzeigen. Darüber hinaus ist ALDI SÜD mit mehr als 550 Bio-Produkten Bio Händler Nr.1 in seinem Verkaufsgebiet.