Fotos: Mirco Metzler/Die Knipser

Am Sonntag, 30.06.2024, kommt es gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 9 auf Höhe von Bechtheim zu einem Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person. Nach derzeitigem Kenntnisstand befahren zwei Fahrzeuge am Sonntagmittag die Bundesstraße 9 in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Aufgrund ungeklärter Ursache kommt eines der beiden Fahrzeuge kurz nach der Einmündung nach Bechtheim nach links von der Fahrbahn ab und gerät in den Gegenverkehr. Hier kommt es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug.

Trotz durch Ersthelfer unmittelbar eingeleiteter lebenserhaltender Maßnahmen verstirbt ein Verkehrsunfallbeteiligter noch vor Ort. Von den vier weiteren Beteiligten wird ein Verkehrsunfallbeteiligter schwer und drei weitere leicht verletzt zur Versorgung in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Die Staatsanwaltschaft Mainz hat die Ermittlungen übernommen und einen Gutachter zur Feststellung der Unfallursache beauftragt.