Archivfoto: Mirco Metzler/Die Knipser

Klinikum zählt laut Ergebnisliste zu besten Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz

Das Wormser Klinikum wird zum zweiten Mal in der stern-Liste „Deutschlands ausgezeichnete Krankenhäuser“ als eines der besten Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz geführt. Zusätzlich ist das Klinikum als empfohlene Einrichtung für Prostatakrebs, Brustkrebs und Risikogeburten ausgezeichnet worden.

„Es freut uns sehr, dass unser Klinikum bereits zum zweiten Mal in der Stern-Klinikliste vertreten ist. Diese erneute Platzierung honoriert das außergewöhnliche Engagement unserer mittlerweile über 2.000 Mitarbeiter, die Tag für Tag für eine erstklassige medizinische Versorgung auf höchstem Niveau im Dienst sind“, kommentiert der stellv. Verwaltungsdirektor und Prokurist des Klinikums Florian Busse. „Mein Dank geht deshalb an unsere Mitarbeiter, die täglich kontinuierlich Großartiges leisten“, so Busse weiter.

In Zusammenarbeit mit dem renommierten Rechercheinstitut Munich Inquire Media (MINQ) hat der Stern anhand eines mehrdimensionalen Ansatzes unter mehr als 2.400 deutschen Krankenhäusern besonders empfehlenswerte Einrichtungen ermittelt. In die umfassende Untersuchung flossen unter anderem die Reputation der Krankenhäuser bei Ärzten sowie Patientenempfehlungen ein. Zudem wurden das Leistungsspektrum, die Fachabteilungen, die Qualitätssicherung, die Hygienestandards und Fachzertifizierungen der Kliniken berücksichtigt.Basierend auf diesen Bewertungskriterien wurden die Top 100 Krankenhäuser in Deutschland ermittelt sowie regionale Listen und Empfehlungslisten für spezifische Fachbereiche erstellt.

Unser Pressebild zeigt: Klinikum Worms als eines der besten Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Bildquelle: Klinikum Worms; pakalski

Über uns:

Das Klinikum Worms ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 696 Betten, verteilt auf 12 Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie eine Belegabteilung. Aktuell kümmern sich über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um jährlich rund 30.000 stationär und über 40.000 ambulant behandelte Patientinnen und Patienten. Das Klinikum Worms gehört damit zu den fünf größten Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz.