Symbolfoto: Pixabay

Nach dem erfolgreichen Start des Manga-Day im vergangenen Jahr, beteiligt sich dieses Jahr auch die Stadtbibliothek Worms erstmals an dem Aktionstag.

Am Samstag, 16. September, liegen von 10 – 13 Uhr 27 kostenlose und umfangreiche Leseproben ausgewählter Mangas in der Öffentlichen Bücherei im Erdgeschoss parat. Präsentiert wird ein abwechslungsreicher Mix aus Klassikern und Neuheiten sowie verschiedenen Genres. Von „Detektiv Conan“ zu „Children of Grimm“ oder „A Couple of Chuckoos“ – hier wird jeder Manga-Fan fündig.

Wer Mangas nicht nur gerne liest, sondern auch zeichnet, sollte unbedingt beim Zeichenkurs vorbeischauen. Kinder und Jugendliche zwischen neun und 14 Jahren erhalten am Samstag, 16 September, von 10 – 13 Uhr eine Einführung in die Kunst des Manga Zeichnens. Susanne Peters übt mit den Teilnehmern in dem Kompaktkurs das Zeichnen der ausdrucksvollen Manga-Gesichter mit verschiedenen Augentypen, Gesichtspositionen, Frisuren und Schattierungen. Ein Entwurf übertragen die Teilnehmer auf eine Stofftasche, die sie auch mitnehmen dürfen.

Um Anmeldung für den Zeichenkurs wird bis spätestens Mittwoch, 13. September, per Mail an stadtbibliothek@worms.de oder telefonisch unter (0 62 41) 8 53 – 42 11 gebeten. Die Teilnahmekosten betragen fünf Euro.