Archivfoto: Mirco Metzler/Die Knipser

Am Freitag, 21. Juli, findet das Innenstadtfest „#alzeyt open“ bereits zum zweiten Mal statt. Anlässlich der Veranstaltung werden einige Straßen und Plätze in der Alzeyer Innenstadt gesperrt.

Für den Aufbau auf dem Museumsplatz wird der Parkplatz am Freitagmorgen, 21. Juli, ab 8 Uhr voll gesperrt. Die St.-Georgen-Straße wird zum Aufbau der „Kunst-Meile“ ab der Bäckerei Dyrauf ab 13 Uhr gesperrt. Von der Sperrung betroffen sind auch die Kurzzeitparkplätze in der St.-Georgen-Straße.

Zu Veranstaltungsbeginn ab 17 Uhr werden außerdem folgende Straßen gesperrt: Selzgasse ab Obermarkt, Schlossgasse ab Wilhelmstraße sowie Antoniterstraße ab der Kreuzung Hospitalstraße und zusätzlich die Durchfahrt in der Hospitalstraße Kreuzung Antoniterstraße in Höhe des Fußgängerüberweges.

In der Selzgasse wird die Einbahnstraßenregelung für Anwohner aufgehoben. Ebenso wird die Einbahnstraßenregelung in der Schlossgasse ab der Ecke Amtgasse aufgehoben.

Für die Anwohner der Rodensteinerstraße besteht die Möglichkeit, über die Untere Schanzenstraße und die aufgehobene Einbahnstraßenregelung zu ihren Parkplätzen zu gelangen. Ebenso in der Zehnbrückerstraße, die durchgehend über die Raugrafenstraße erreichbar bleibt.

Auf folgende Parkmöglichkeiten wird hingewiesen: Parkplatz in der Ostdeutschen Straße, Parkplatz in der Sickinger Straße, Parkplatz hinter der Stadthalle, Parkplatz Obermarkt, Parkplatz in der Jean-Braun-Straße sowie alle rund um die Verwaltungen befindlichen Parkmöglichkeiten in der Hexenbleiche und der Ernst-Ludwig-Straße.

Wir bitten um Beachtung und wünschen viel Vergnügen beim Innenstadtfest „#alzeyt open“.