Foto: Stadt Worms

Du hast eine Geschäftsidee? Du möchtest eigene Produkte verkaufen oder neue Ladenkonzepte ausprobieren? Kein Problem: „Worms wird WOW“ schenkt dir eine eigene Ladenfläche mitten in der Wormser Innenstadt. Drei Monate lang soll dort vollkommen kostenfrei erwirtschaftet werden können. Und neben der 3-monatigen Mietfreiheit (ohne Anschlussverpflichtungen) profitiert der oder die Gewinnerin außerdem von einer professionellen und individuell angepassten Berufs- bzw. Gründerberatung inklusive einem Onboarding-Marketingpaket für Soziale Medien. Durchgeführt werden die beratenden Leistungen von der IHK für Rheinhessen, dem Digital Hub Worms und dem City Hub Worms.

Aufgrund der aktuellen Urlaubszeit sind nun vermehrt Anfragen mit der Bitte um Fristverlängerung des Wettbewerbs „Win a Shop @ Sprungbrett Worms“ eingetroffen. Um möglichst gut ausgearbeitete Konzepte zu erhalten, möchte man dieser Bitte auch selbstverständlich nachkommen. Kurzum wurde der Einsendeschluss nun auf den 30.09. verlängert. Der potentiell nutzbare Verkaufszeitraum der Gewinner beginnt somit mitten in der verkaufsstarken Vorweihnachtszeit.

Alle Ideen sollen mittels eines „Pitch-Decks“ mit maximal 7 Präsentationsfolien und eines maximal 1-minütigen Bewerbungsvideos eingereicht werden. Erkläre deine Idee, zeige deine Produkte oder fasse dein Konzept kurz zusammen. Eine Jury aus Expertinnen und Experten wählt aus allen Ideen Finalisten aus, die ihre Ideen im Rahmen einer Veranstaltung Mitte Oktober im „Sprungbrett Worms“ vor einem Publikum erneut vorstellen sollen. Gemeinsam wird anschließend entschieden, wer die kostenfreie Fläche im PopUp-Store gewinnt. Andere Bewerber und Bewerberinnen sollen alternative Angebote zur Selbstverwirklichung erhalten bzw. landen in einem Pool für vergleichbare Projekte in der Zukunft. So oder so – bewerben lohnt sich!

„Win a Shop“ ist ein Format der Agentur „Hier & Jetzt Projekte“ aus Mainz, die den Wettbewerb bereits mehrfach erfolgreich in Mainz, Fulda und Frankfurt durchgeführt haben. Finanziert wird der Wettbewerb durch die Fördergelder von „Worms wird WOW!“. Das Team rund um „Worms wird WOW!“ besteht aus Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e.V., Stadt Worms und der IHK für Rheinhessen.

Alle Bewerbungen gehen ausschließlich per E-Mail an cityhub@worms-marketing.de oder liggins@hierundjetzt-projekte.de. Weitere Informationen finden Sie unter worms-wow.de oder starthub.shop.